Auch Lang Yarns eröffnet schon die Herbst/Winter-Saison. Aber was heißt schon? Die Hälfte des Jahres ist Geschichte und bald ist Weihnachten! Ehrlich … das geht schneller, als gedacht, dabei hat ein Großteil der Bevölkerung noch nicht einmal Sommerurlaub gehabt. Vorausschauendes Planen, damit der Stresspegel in der Vorweihnachtszeit erträglich bleibt … gelle?

Na gut, wir sind uns also einig darüber, dass die Herbst/Winter-Magazine nicht zu früh auf den Markt kommen. Lang Yarns hat einige neue Publikationen auf den Markt gebracht. Hefte sind fünf dabei, Flyer sind es ebenfalls fünf.

Die fünf Flyer beinhalten Modelle zu fünf Garnen: Dipinto (New), Mille Colori Baby, zweimal Viva und Cashmere Light. Zu denen gibt es neue Farbvarianten oder sind komplett neu auf dem Markt. Von den fünf Heften werde ich erst einmal zwei vorstellen. FAM 245 Collection und FAM Accessoires Home.

Ich muss leider gestehen, dass mir auf Anhieb im Collection-Heft nichts wirklich vom Hocker reißt. Auf den zweiten Blick ist das eine oder andere Modell hübsch und mit einer anderen Farbwahl bestimmt ein toller Hingucker. Nehmen wir die Lange Jacke von Seite 15. Gestrickt aus  Mohair Luxe und Merino 400 Lace Color. Eventuell wäre ein Knopf oder in Höhe der Taille ein Haken samt Öse auch nicht zu verachten; ich befürchte, dass der Gürtel allein die Jacke nicht in Position halten kann. Je länger ich mir diese Jacke anschaue, um so reizender finde ich sie. Aber das war es auch schon für mich.

Schauen wir doch mal, was das FAM 249 Accessoires Home zu bieten hat. Auf 44 Seiten präsentiert Lang Yarns sieben Modelle für „Schöner Wohnen“, die restlichen Modelle sind Accessoires: Schals, Tücher, Stulpen, Mützen und mehr. Gleich auch Anhieb habe ich wenigstens drei Teile ins Herz geschlossen. Die Mütze auf Seite 22 aus Merino+ Color finde ich fantastisch. Dazu einen tollen Schal … vielleicht eine andere Farbe, doch das Modell finde ich echt genial. Sehr sehr schön.

Dann ist mir dieses tolle Cape auf Seite 39 aufgefallen. Gerade in der Übergangssaison bestimmt ein richtiger Hingucker. Ich denke schon, dass man dieses Cape mit Rock tragen sollte. Mit einem engen Rock, der knapp unterm Knie endet. Das Cape wird aus Ario gestrickt. Eine Mischung aus Merinowolle, Polyamid und Viskose. Die Mütze Nr. 42 finde ich auch super. Gestrickt aus Malou Light, aus Babyalpaka, Polyamid und Schurwolle. Federleichtes Luxusgarn.

 

Was am Collection-Heft an Farben fehlt, hat das Accessoire-Heft. Schaut euch mal diesen super schönen Schal an. Zwar sind die Farben hier auch eher gedeckt, doch ehrlich, das ist ein Hingucker, der fröhlich macht. Aus Mohair Luxe gestrickt, in sieben verschiedenen Farben gearbeitet, ist der Schal an sich in Sachen Form und Muster. Das Schöne an den beiden letzten Modellen, die ich hier gezeigt habe, sie bestehen durch die Schlichtheit im Muster. Das Highlight wird durch die Farben gesetzt. Hauptaugenmerk liegt auf dem Material. Dadurch kann auch ein Anfänger dieser Modelle bequem nacharbeiten. Meine Empfehlung? Nehmt die originalen Garne oder angemessene Alternative.

Sehr schön an der gesamten Lang Yarns Online-Präsenz ist die Materialliste, die jedem Modell beigegeben ist. Eine schöne Sache, den Einkaufszettel gleich als PDF-Datei downloaden zu können, um schließlich im LYS das Material zu erstehen.Gefällt mit!

Die Hefte sowie die Modelle samt Material könnt ihr euch hier ansehen: Lang Yarns.

 

Advertisements