Kurioser Fund im Kopfkissen!

Echt nicht schön, wenn ein 9 cm langer Federkiel die Schläfe massakriert. Was wäre, wenn er ins Auge gegangen wäre? Ist er zum Glück nicht … dennoch kein angenehmes Gefühl. Daher bestand mein heutiger Morgen daraus, das Kissen einen kleinen Spalt bereit aufzutrennen und diesen Federkiel herauszufriemeln. Ein Foto gefällig? Ja, es tat weh … aber keine sichtbaren Verletzungen.

Advertisements