Flyer 06_2017Die mediterranen Temperaturen liegen erst einmal hinter uns, doch der Sommer steht ja erst in den Startlöchern. Wer weiß, was da noch kommt. Neu herausgekommen ist im Juni ein kleiner Flyer von Lana Grossa mit zwei Modellen der Ganzjahreswolle „Shades of Merino Cotton“. Für Strick- und Häkelfreunde gleichermaßen. Das gestrickte Tuch – das Titelmodell – gefällt mir sehr gut. Toll, dass nur ein Knäul benötigt wird, um dieses zu stricken. Der Pastellige Farbverlauf gefüllt mir sehr gut. Aber auch die Liebhaber kräftigerer Farben und Farbverläufe kommen nicht zu kurz. Ich verlinke die Farbkarte bzw. Produktdetails von Lana Grossa / Filati gleich mal mit: Shades of Merino Cotton.

Problem: Die Farbkombination des Titelmodells und des gehäkelten zweiten Modells im Flyer sind bereits vergriffen. Verständlich ist eine super Kombination.

Schon im Mai erschien zu einem anderen Verlaufsgarn Lana Grossas ein weiteres Booklet oder ein weiterer Flyer: Primavera. Neben dem Folder und dem Flyer vom Februar 2016, ist dies ein hübschen gelungenes Heftchen mit bereits bekannten Mustern, wie dem Fallmaschen-Loop oder dem Titelmodell mit Kettenrand und Mittelmasche. Ein wunderbares Anfängerprojekt, das rasch zum Erfolgserlebnis führt. Farblich gesehen ist Primavera, ein Baumwoll-Bändchen-Garn, ein wahres Feuerwerk an Fröhlichkeit. Satte Töne neben gedeckten Farben, klare Kraft neben Pastell. Großartige Kombinationen, da findet garantiert jeder etwas. Das Garn erinnert ein bisschen an Sol Degradé von Lang Yarns. Ich muss sagen, dass mir das aber herzlich egal ist. Hauptsache gute Qualität und gutes Strickergebnis und schönes Gefühl … Farbpalette ist hier: Primavera.

Ebenfalls schon etwas länger auf dem Markt, seit April, ist dieses kleine Heftchen zum Thema Tücher und Co von Filati. Hübsche Tücher sowohl fürs Frühjahr, den kühlen lauen Sommer und den kommenden Herbst. Besonders ein Exemplar hat es mir angetan in zwei Varianten: Zum einen aus blauer Silkhair und zum anderen aus pastellrosa Silkhair Degradé.

Es ist toll, dass das Design-Team sich dazu entschlossen hat, zwei Varianten ein und desselben Musters u veröffentlichen. Zwei verschiedene Farben und schon wirkt ein und dasselbe Muster komplett anders. Es ist großartig. Apropos großartig. Im aktuellen Newsletter von Lana Grossa erhalten wir bereits einen kurzen Vorgeschmack auf die Kollektion für den Herbst/Winter. Es scheint kuschelig und flauschig zu werden. Man darf gespannt sein.

Wir lesen uns,

Eure Ricarda.

 

Advertisements