Cover-1.jpg„Sway“ ist anders als „Crush“. Mit diesem Buch stellt uns Kim Hargreaves mit Ihren Designs auf die Segel-Saison ein. Marine mit weißen Streifen, hellen Akzenten sind ein Muss auf jedem ans Meer. Nicht wahr? Mir gefällt es erstaunlich gut. Zwar nicht alles, das wäre auch ungewöhnlich, so doch einiges. Zum Beispiel stehen „Sailor“, „Ahoy“, „Briny“ und auch „Bo“ (allerdings ohne Herzen) auf meiner Must-Have-Liste. Gerade „Ahoy“ und „Sailor“ bestechen durch schönes Streifendesign. Gefällt mir sehr gut, mit den passenden Proportionen.

Schade nur, dass „Ahoy“ gehäkelt ist. Nur, wo steht geschrieben, dass ein gehäkelter Pullover nicht auch gestrickt werden kann? Ahoy3.jpgHier haben wir noch Bo, in seiner netten Kastenform und Bo-3.jpgBriny, salopp, fast zwanglos. Die Farbauswahl ist auch wieder gelungen: Blautöne von Türkischer Pflaume bis hin zu Varianten von Weiß. Es passt zum Meer und erfüllt die klassischen Ideen, die wir mit Segeln und Wassersport schlechthin verbinden. Briny-2.jpg Alles in Allem gefällt mir dieses Buch ausgesprochen gut. Eine richtig gelungene Mischung.

Advertisements